Gestern war mal wieder Mittwoch und mittwochs treffen sich die Autoren unserer Gruppe “Autoren unterwegs in Offenbach” schon morgens, um die nächsten Lesetermine zu planen. Doch dieser Mittwoch war besonders: Im Blau der Morgenluft wanderte ich mit leuchtend orangenem Schal in die Domstraße und wurde kurz vor den hohen Fenstern der Etagerie von Johann überholt, der vom Unternehmerfrühstück im Achat Hotel angeradelt kam.