Startseite » Schreiben wie im Paradies - Schreibworkshops auf Sizilien

Schreiben wie im Paradies - Schreibworkshops auf Sizilien

Eigenes Buch – Vela Vega Stories:

Mit den besten Geschichten, die während des Workshops entstehen, erstellen wir ein kleines Buch im professionellen Selbstverlag (epubli). Sinn der Sache ist vor allem, dass die Teilnehmer:innen ihre Texte so gut wie möglich bearbeiten, damit sie präsentations- und druckfähig sind. Jede:r Teilnehmer:in erhält bei Fertigstellung im Anschluss an den Kurs 1 Frei-Exemplar (das kann mit Lektorat und Herstellung/Druck ca. 1 Monat dauern) und kann zusätzlich Bücher auf eigene Kosten bei mir bestellen.

Ort: Sizilien, 93011 Butera/ IT
Empfohlene Unterkunft: Vela Vega 
Kursdauer: 24. September - 01. Oktober 2022
Anmeldeschluss: 12.08.2022
Teilnehmeranzahl: 5 - 9
Preis: 970,- EURO
Jetzt buchen

Schreibworkshop mit landestypischer Verpflegung, Events auf der Trauminsel Sizilien und eigenem Buch

Sie wollten schon immer schreiben? Wo geht das besser als auf einer paradiesischen Insel?

Sizilien ist als traumhafte Ferieninsel bekannt. Als Autorin hat mich die Insel regelrecht in ihren Bann geschlagen und beim Schreiben inspiriert – so sehr, dass ich einige Kurzgeschichten über meine Begegnung bereits veröffentlicht habe, an einem Cross-Media-Gedichtprojekt und einem Roman arbeite. Allesamt Werke, die sich aus den Eindrücken der vielfältigen Mittelmeerinsel speisen. Mein jahrelang erworbenes Wissen über das Schreiben (als Autorin verschiedener Bücher, Journalistin und Texterin) und den Zauber, den eine neue Umgebung bewirkt, möchte ich in Kursen für kreatives Schreiben weitergeben. Schreiben erdet, es kann beflügeln, es bringt Struktur und Poesie in den Alltag. Der erste 6-tägige Schreibworkshop findet vom 24. September bis zum 1. Oktober 2022 im Permakultur Hostel VELA VEGA in Butera bei Licata statt. Ein zweiter Schreibworkshop ist dort vom 8. bis zum 15. Oktober anberaumt. Interessierte Teilnehmer können zwischen dem ersten und dem zweiten Zeitraum wählen.

Das Meer, der Himmel, die Dörfer und Städte und nicht zuletzt die liebenswerten Menschen bestimmen den ganz eigenen Rhythmus der Insel, der mich und viele, denen ich begegnet bin, begeistert hat. Das begann schon im Kindesalter in den Sechzigern, als meine Großmutter mir riesige Zitronatzitronen und erstaunlich leichte Lavasteine von der Insel mitbrachte.  

Nach vielen Urlauben lernte ich Sizilien während eines halbjährigen Aufenthalts im Winter und Frühling 2020/2021 besonders intensiv kennen. Außerdem traf ich auf die Betreiberin der VELA VEGA, die mich mit ihrem fantastischen Projekt zusätzlich motivierte.

In ihrer Traumvilla am Meer werden die ersten beiden Schreibworkshops stattfinden. Dort heißt es: Augen auf für die Schönheiten des Lebens! Wir schreiben hautnah am Puls der Insel und an Ihren eigenen Eindrücken. In meinem Kurs lernen Sie viel über das Schreibhandwerk, aber auch über den Umgang mit der eigenen Kreativität. Im Workshop werden allgemeine, auch journalistische Schreibfähigkeiten gefördert.

Die Arbeit erstreckt sich über 6 Tage in einer kleinen Gruppe von maximal 9 Personen. Wir starten am frühen Vormittag und enden gegen Abend. Wobei uns das Schreiben auch in den Pausen beschäftigt. Die eingeplanten gemeinsamen Erlebnisse speisen unseren Schreibfluss und sind deshalb obligatorisch.

Das Schreiben kann eine eigene persönliche Kraftquelle werden, die schließlich zum eigenen Buch führt – was wir nach dem Kurs in Form eines Büchleins im Selbstverlag realisieren wollen.

Mit folgenden Fragen befassen wir uns während des Workshops:

  1. Wie überwinde ich das erste leere Blatt?
  2. Wie gelingt ein lebendiger Anfang?
  3. Wie verpacke ich die notwendigen Informationen elegant und unterhaltsam?
  4. Wie vermeide ich abgedroschene Floskeln und überflüssige Worthülsen?
  5. Wie wird aus einer Szene eine Geschichte?
  6. Wie schreibe ich erste Kurzgeschichten/Erzählungen?

Samstag, 24. September:
Individuelle Anreise. Abendessen auf der Vela Vega und Bewirtung mit einem selbstgekochten vegetarischen Gericht.

Das sind Lernziele im Schreibworkshop:

  • die Wahrnehmung, das Schauen und Sehen zu schulen.
  • kreative Werkzeuge zu nutzen.
  • sich jederzeit in einen kreativen Schreibflow zu versetzen.
  • die Angst vor dem leeren Blatt hinter sich zu lassen.
  • beim Schreiben den eigenen Ton zu entdecken.
  • eigene Themen zu entdecken.
  • kleine Szenen und Erzählungen zu schreiben.
  • das Schreiben als Kraftquelle in den Alltag zu integrieren.

Unterkunft und Verpflegung

Auf der Website der Vela Vega https://www.vela-vega.com das gewünschte Appartement/Zimmer zum Workshop direkt bei der Vela Vega buchen. Wer vorher anreisen und länger bleiben möchte, dem empfehle ich ebenfalls die Vela Vega mit ihrem wunderschönen Garten und der Nähe zum Strand.

Frühstück: In der Gemeinschaftsküche steht alles bereit und man kann sich die Mahlzeit für einen gelungenen Start in den Tag dort selbst zusammenstellen. (Kaffee, Tee, Müsli, Obst, Nüsse, Brot, Milch, Saft, Joghurt, Butter und Käse).

Mittagessen: Um 13 Uhr werden wir auf der Vela Vega mit einem leichten Mittagessen (Salat/Tomate und Mozzarella und Brot) versorgt.

Abendessen: Das Abendessen wird mit einem Event verbunden, das wir gemeinsam erleben und das zusätzlich der Schreibinspiration dient. Die Teilnahme ist obligatorisch.

Agenda

Sonntag, 25. September:

  • 9 – 10 Uhr: Frühstück in der Gemeinschaftsküche
  • 10 – 13 Uhr: Vorstellungsrunde, Besprechung der Motivation für den Workshop, Organisatorisches, Notizbücher und Stifte werden verteilt. Jede:r macht sich sein Notizbuch zu eigen. Die Notizbücher sind auch Gegenstand für das spätere gemeinsame Buch.
  • 13 – 15 Uhr: Mittagessen, Pause.
  • 15 – 18 Uhr: Jede:r sucht sich einen Schreibplatz und beschreibt erste Eindrücke der Ankunft in einem kurzen Text. Vorlesen der Texte in der Runde.
  • 18 – 19:00 Uhr: Pause
  • 19 Uhr:  Abfahrt zum Stadtrundgang und Abendessen (in einer traditionellen Pizzeria) in Licata.

Montag, 26. September:

  • 9 – 10 Uhr: Frühstück in der Gemeinschaftsküche
  • 10 – 13 Uhr: Kurze Rückschau über den gemeinsamen Abend. Grundlagen kreatives Schreiben.
  • 13 – 15 Uhr: Mittagessen, Pause.
  • 15 – 18 Uhr: Schreiben einer kurzen Stadtszene, die man am Abend zuvor beobachtet hat, an einem selbstgewählten Platz auf der Vela Vega.
  • 18 – 19:00 Uhr: Pause
  • 19 Uhr: Gemeinsames Kochen und Abendessen auf der Vela Vega.

Dienstag, 27. September:

  • 9 – 10 Uhr: Frühstück in der Gemeinschaftsküche
  • 10 – 13 Uhr: Kurze Inspiration beim Spaziergang am Meer. Jede:r beschreibt für sich an einem selbstgewählten Platz auf der Vela Wega die Landschaft, das Wetter, die Pflanzen, das Meer.
  • 13 – 14 Uhr: Mittagessen, Pause.
  • 15 – 19 Uhr: Gemeinsames Erlebnis im Tal der Tempel – Agrigent
  • 19 – 20 Uhr: Fahrt nach Agrigent
  • 20 Uhr: Gemeinsames Abendessen in einer Trattoria/Osteria in Agrigent
  • 22 Uhr: Gemeinsame Rückfahrt zur Vela Vega.

Mittwoch, 28. September:

  • 9 – 10 Uhr: Frühstück in der Gemeinschaftsküche
  • 10 – 13 Uhr: Kurze Rückschau über den gemeinsamen Abend. Grundlagen des Erzählens: Wie wird aus einer Szene eine Geschichte? Schreiben einer Kurzgeschichte/Erzählung aus dem Tal der Tempel, an einem selbstgewählten Platz auf der Vela Vega.
  • 13 – 15 Uhr: Mittagessen, Pause.
  • 15 – 18 Uhr: Vorlesen und Besprechen der Texte
  • 18 – 19 Uhr: Pause
  • 19 Uhr: Gemeinsames Grillen auf der Vela Vega.

Donnerstag, 29. September:

  • 9 – 10 Uhr: Frühstück in der Gemeinschaftsküche
  • 10 – 13:00 Uhr: Fahrt zum Markt nach Licata, Gang über den Markt. Was erzählt ein Markt über das Leben der Sizilianer? Ausschwärmen in die Stadt. Jede:r schreibt für sich eine kurze Szene. Treffpunkt in einem Straßencafé.
  • 13 – 15 Uhr: Mittagessen im Straßencafé in Licata, Rückfahrt, Pause.
  • 15 – 18 Uhr: Vorlesen und Besprechen der Texte.
  • 18 – 19 Uhr: Pause
  • 19 Uhr: Abendessen in einer Nachbarvilla mit Sizilianischen Spezialitäten, gekocht von Cettina, einer Sizilianerin.

Freitag, 30. September:

  • 9 – 10 Uhr: Frühstück in der Gemeinschaftsküche
  • 10 – 13 Uhr: Besprechung der einzelnen Geschichten/Erzählungen und Vorbereitung auf den Abend mit Lesungen.
  • 13 – 15 Uhr: Mittagessen, Pause.
  • 15 – 18 Uhr: Leseproben und Organisation für die gemeinsame Lesung am Abend.
  • 18 – 19 Uhr: Pause
  • 19 Uhr: Abendessen/Catering mit sizilianischen Spezialitäten und Lesung der eigenen Texte.
Weitere Informationen

Die Kosten für den Schreibworkshop incl. landestypischer Verpflegung (wie oben beschrieben), 1 Notizbuch und 1 veröffentlichtes Buch im Selbstverlag (mit den Ergebnissen aller Teilnehmer aus beiden Workshops) betragen 970,-- Euro/Person (Anreise und Unterkunft zahlen die Teilnehmer separat).

Organisatorisches:

Der Workshop kommt ab 5 Teilnehmer zustande. Die Teilnehmer:innen können unabhängig an- und abreisen und die An- und Abreisetage vor und nach dem Workshop selbst bestimmen. Die Unterkunft während des Workshops vom 24.9. bis 1.10. 2022 (oder zum zweiten Termin, vom 8. Bis 15.10.2022) ist auf der Vela Vega selbst zu buchen. Unterkünfte sind individuell wählbar. Wer früher an- und abreisen möchte (weil dann evtl. die Flüge günstiger sind oder besser liegen), sollte das bei der Buchung der Unterkunft beachten und entsprechend rechtzeitig buchen. Es gibt eine Gemeinschaftsküche sowie eine große Terrasse, wo wir gemeinsam essen. Während des Schreibens sucht sich Jede:r einen Platz auf dem Gelände, wo er/sie für sich schreiben kann. Auf der Vela Vega kann 1 x in der Woche an einem Yoga-Kurs teilgenommen werden.

Für den Transport zu den Events, Abendessen oder Ausflügen, wird ein lokaler Fahrer mit einem Kleinbus zur Verfügung stehen. Selbstverständlich kann man sich auf eigene Kosten am Flughafen auch auf eigene Kosten einen Mietwagen nehmen.

Die Gebühr für den 6-tägigen Schreibworkshop, inkl. Verpflegung und Transport zu den gemeinsamen Erlebnissen an 8 Tagen beträgt 970,--/Euro (inkl. Mehrwertsteuer). Ein Notizheft und ein Stift/Person werden gestellt. Außerdem erstellen wir ein gemeinsames Buch im professionellen Selbstverlag (darin werden die entstandenen Geschichten beider Gruppen gesammelt publiziert) Die Kursgebühr wird mit der Anmeldung per E-Mail fällig und ist auf das Paypal-Konto von Walter Wortware zu überweisen.

Die Anfahrt/den Flug organisiert jede:r Teilnehmer:in selbst. In Licata werden die Teilnehmer am Busbahnhof mit dem Auto abgeholt, falls sie keinen Mietwagen gebucht haben. Weitere Information zur Vela Vega unter: https://www.vela-vega.com

Rücktrittsregelung:

Für einen Rücktritt nach erfolgter Anmeldung müssen wir eine klare Regelung treffen: Denn zum einen planen alle Teilnehmer langfristig. Ersatz lässt sich nicht auf die Schnelle finden. Zum anderen sind die Gruppen aufgrund der kleinen Teilnehmerzahl so zusammengesetzt, dass bereits zwei Absagen einen ganzen Kurs gefährden.

Grundsätzlich gilt: Sollte ein Teilnehmer weniger als zehn Wochen vor Kursbeginn absagen, berechnen wir eine Rücktrittsgebühr von 500,-- Euro, die bei einer Teilnahme im folgenden Jahr als Guthaben angerechnet wird.

ingrid.walter@walter-wortware.de
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram