Startseite » Wer – hier schreibt Ingrid Walter

Wer – hier schreibt Ingrid Walter

Schreiben ist für mich eine Herzensangelegenheit.
Schreiben bedeutet für mich, Menschen und Dingen auf den Grund zu gehen.
Schreiben bedeutet für mich die Wahrnehmung der Welt.
Schreiben bedeutet für mich Lernen – und zwar lebenslang.
In erster Linie bin ich neugierig auf das Leben. Das ist meine Hauptmotivation beim Schreiben sowie für meinen Beruf als Content Createurin und Autorin.

Als ich meine Content Creation Agentur Walter Wortware vor gut 10 Jahren eröffnet habe, erfüllte ich mir damit meinen größten Wunsch: Ich wollte Unternehmen selbstbestimmt nach meinem besten Wissen auf ihrem Weg in die Öffentlichkeit begleiten. Dafür konzipiere und schreibe ich Inhalte, die ihnen wirklichen Mehrwert bieten. Bei meinen Kunden ist es mir wichtig, Unternehmen oder Institutionen zu unterstützen, die selbst mit echter Leidenschaft bei der Sache sind und der Welt etwas zurückgeben möchten. Das ist der Grund, warum ich eine langfristige Zusammenarbeit anstrebe. Und die meisten Kunden arbeiten über viele Jahre mit mir zusammen. So entsteht nachhaltiger Erfolg.

Worin besteht der Mehrwert beim Texte schreiben lassen?

Ich helfe Ihnen dabei, mehr Klarheit über Ihr Unternehmen und Ihre Leistung oder Produkte zu gewinnen.
Gut recherchierte, relevante und verständliche Texte, wie ich sie schreibe, helfen Ihnen, sich klar im Markt zu positionieren.
Meine Texte bieten Lesern echte und authentische Informationen. Sie beantworten Fragen und erweitern den Wissensschatz der Leser.
Ich entwickle Ihre Story und Ihr Storytelling mit Ihnen. Alle Texte, die wir gemeinsam erarbeiten, können in Teilen, in abgewandelter oder gekürzter Form für Websiten, Unternehmensprofile, Blogbeiträge, Instagram Posts oder LinkedIn Artikel verwendet werden. Der Kern der Story bleibt immer gleich und wird zum Content Ihres Unternehmens.
Ich bin Texterin, Content Createurin, Journalistin und Autorin. Meine Kenntnisse und Erfahrungen habe ich mir vor meiner Selbständigkeit während langjähriger Beratertätigkeit und als Texterin in namhaften Agenturen wie Hill & Knowlton und Fleishman Hillard erworben. In dieser Zeit habe ich internationale Unternehmen wie Danone, Faurecia, Huawei und PeopleSoft bei ihrem Auftritt in der Öffentlichkeit begleitet. Während und nach meinem Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Amerikanistik in Frankfurt am Main habe ich als freie Journalistin für den Deutschen Fachverlag geschrieben. Als Autorin habe ich einige Bücher oder Beiträge in Büchern veröffentlicht. Informationen darüber finden Sie unter dem Menüpunkt: Gedrucktes.

Mein umfassendes und professionelles Wissen über das Wie und Warum des Schreibens möchte ich weitergeben. Auf Anfrage biete ich Kurse für kreatives Schreiben an. Außerdem finden auf meiner Trauminsel Sizilien von mir geleitete Schreibkurse vor einer paradiesischen Kulisse statt. Informationen darüber finden Sie auf der Seite Schreibworkshops – kreatives Schreiben (Vela-Vega.com)

Wie ich arbeite

Als Content Creation Agentur erarbeite und schreibe ich Texte für Agenturen, Unternehmen, Institutionen, Autoren und Autorinnen. 

Nach der Beauftragung erstelle ich einen Fragebogen, den die Kunden mir schriftlich beantworten. Außerdem benötige ich ausreichend Kundeninformationen. Mit diesem Rohmaterial gehe ich an die Arbeit. Ich mache eine grobe Gliederung und beginne mit dem Schreiben der Blogbeiträge oder Fachartikel. Dazu recherchiere ich zusätzliche Fakten und Informationen, die dem Text Relevanz geben, im Internet. Ich zitierte grundsätzlich nur aus Originalquellen, auf die ich in meinen Texten auch verweise. Meine Quellen sind nachprüfbar und stichhaltig. Dabei kommen mir Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens zugute, die ich während meines Studiums der Germanistik erworben habe.

Wenn Sie von Walter Wortware Website Texte schreiben lassen, empfehle ich Ihnen, im Vorfeld eine SEO-Analyse erstellen zu lassen. Diese SEO-Analyse kann eine Partneragentur aus meinem Netzwerk gern übernehmen. Anhand der ausgewählten und abgestimmten Suchbegriffe und anhand zusätzlich recherchierter Fakten erstelle ich dann Ihre Websitetexte. Sie erhalten interessante und informative Texte, die Ihren Usern den Mehrwert bieten, den sie suchen. Mit diesen Texten haben Sie gute Chancen in den Suchmaschinenrankings weiter nach oben zu wandern.

Auf einen Blick

2022

Schreibworkshops auf Sizilien

Mehr zu den Workshops erfahren

2021

Start der Zusammenarbeit mit SH-Websolutions für die Programmierung von Websites und Automatisierung von Marketing-Prozessen

SH.Websolutions

2019

Herausgabe der Offenbacher Einladung mit S. Katharina Eismann für den Größenwahn Verlag, Frankfurt

Mehr erfahren

zum FR-Artikel

2020

Veröffentlichung Kurzprosaband: „Porträts einer Frau“ im Salsa-Verlag, Göttingen

Link zum Buch

2016

Sabbatical auf Sizilien, Planung der Schreibworkshops auf der Vela Vega

2020

Stipendium der VG Wort für das Lyrik Projekt „Nicht anfassen“

Mehr erfahren

2018

Die Fernkoststudie. Wie Ethno-Küchen die deutsche Genusskultur beeinflussen. Redaktionelle Mitarbeit für die Agentur Taste!

Link zur Studie

2016

Veröffentlichung des Romans: Eine ungeplante Reise nach Wien im Größenwahn-Verlag, Frankfurt

Hier bestellen

2004

Literaturpreis Stiftung Lesen und Deutsche Bahn: Erzählung „Das Etui“. (ISBN 3-8334-1906-7)

2003 - 2004

Seminare über die Kunst des Erzählens bei Bodo Kirchhoff und Thomas Hettche.

2001

Lektorat des Bildbandes David Ebony: „Carlo Maria Mariani“, Edition Volker Huber, Offenbach 2001. (ISBN 3-921785-80-4)

2001

Wissenschaftlicher Aufsatz: Hedwig Rossi, in: Deutschsprachige Exilliteratur seit 1933, Bern und München, Saur 2001. (ISBN 3-908255-17-1)

1998 - 2010

PR-Beraterin in verschiedenen PR- und Werbeagenturen (Fleishman-Hillard, Hiller, Wüst & Partner, Script Communications, DMB&B). Aufbau der deutschen Social Media Practice Group bei Fleishman-Hillard, Frankfurt. Mitarbeiterin im Marketing der Kunstedition Volker Huber in Offenbach.

1994 - 1998

Freie Journalistin für die Fachzeitschrift „Horizont“ und andere Kommunikationsfachmedien sowie für die „Welt“ und Literaturzeitschriften („Zwischenwelt“ und „Der Literat“).

1996

Magisterabschluss. Abschlussarbeit: „Dem Verlorenen nachspüren. Autobiographische Verarbeitung des Exils deutschsprachiger Schriftstellerinnen“, erschienen im Driesen-Verlag, 2000. (ISBN 3-9807344-2-0)

1989 - 1996

Studium der Germanistik, Kunstgeschichte, Amerikanistik an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt mit Aufenthalten in New York (USA) und Reggio Calabria (Italien).

1979 - 1981

kaufm. Ausbildung bei Degussa AG in Frankfurt am Main

ingrid.walter@walter-wortware.de
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram